Seminarbaustein „Rhythmus erleben“


„Mit Bodypercussion, Boomwhackers, Cajons oder auch Alltagsgegenständen“

In diesem Seminarbaustein verbinden wir Rhythmus mit Bewegung, Sprache & Musik. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Instrumenten, z.B. Bodypercussion, Boomwhackers, Cajons, aber auch mit Alltagsgegenständen wie Besen, Plastikflaschen und Rohre.

Unsere Erfahrungswerte haben gezeigt, dass die Familie der Boomwhacker aber auch Sprech-, Klatsch- und Stampfkanons einen ganz besonderen Motivationsfaktor besitzen und einen besonderen Reiz auf die TeilnehmerInnen ausüben.

Das Wort Boomwhacker stammt aus dem englischen „to boom“ gleich donnern, dröhnen, und whack für knallender Schlag. Boomwhacker sind bunte Plastikrohre die unterschiedliche Töne erzeugen wenn man sie z.B. auf die Handinnenfläche schlägt. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen, können viele Menschen, auch ohne Notenkenntnisse, gleichzeitig sinnvoll beteiligt werden, außerdem kann man sich stets einer relativ großen Gruppe zuwenden. Die unterschiedlichen Farben erleichtern das erklären. (Gelb spielt jetzt…)

Zielsetzung

Unsere Zielsetzung ist die Förderung von Teamgeist, Kommunikation und Kooperation. In kurzer Zeit können unterschiedliche Choreographien sowie Sprech- Stampf- und Klatschkanons einstudiert werden. Schnelle Erfolgserlebnisse auch ohne Notenkenntnisse sind motivierend für jede Gruppe.
In den unterschiedlichen Übungen geht es unter anderem um Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit und die koordinativen Fähigkeiten, sowie Körperwahrnehmung und Ausdauer.

Wir unterstützen Sie aber auch gerne bei der Erarbeitung maßgeschneiderter Konzepte für Ihre eigenen Gruppen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, es lohnt sich.



Fortbildung